Fauxpas

Bei „Fauxpas“ handelt es sich um eine gemeinsame Produktion der KURZFILMSCHMIEDE mit Roberts „Tigarline Pictures“. Nachdem Robert mit uns in Kontakt getreten war und das Projekt vorgestellt hatte, haben wir beschlossen, das Werk gemeinsam zu produzieren. Patrick überließ dabei Robert jedoch die volle kreative Kontrolle und somit die Regie und den Schnitt. So konnte sich Patrick mal auf neues Terrain wagen und sich auf eine der drei Hauptrollen konzentrieren: Koala. Zusätzlich ist aber auch manches Urgestein der KURZFILMSCHMIEDE wieder mit an Bord:

Für Timm ist es nach „Der letzte Tag“, „La Fin“, „Escalevation“ und „Angsthase“ schon der fünfte Film mit ihm als Schauspieler. Er spielt Pinguin, den Kumpanen von Koala. Amelie ist dem Zuschauer schon als Franziska in „Let’s do it!“ in bleibender Erinnerung geblieben und tritt in „Fauxpas“ in der Rolle der Diadora auf.

Die Tonangel hat mit Björn jemand geschwungen, der schon seit „Herz zu gewinnen“ bei so manchem Projekt der KURZFILMSCHMIEDE involviert war. Andreas, Setfotograph bei „15:33“ und Kameramann bei „Let’s do it!“, hat letztere Tätigkeit bei „Fauxpas“ ebenfalls wieder übernommen. Julia stand ihm dabei wieder als Kameraassistenz zur Seite, während auch für diesen Film wieder ein Cover aus der digitalen Feder von Benedikt entstand.

Der Dreh des dreizehnten Filmes der KURZFILMSCHMIEDE fand am 19. August 2018 in Hildesheim statt. Das Material wurde von Robert geschnitten, während Patrick das Color Grading übernahm. Für Sound Design konnte Steffen gewonnen werden.

Eine Fertigstellung des Kurzfilms ist für Mitte 2019 geplant.

 

Teaser für den Beginn der Dreharbeiten (mit Musik von Robert):

 

Produktionsfotos vom Dreh:

 

Foto vom ersten Produktionstreffen:

 

Logo „Tigarline Pictures“:

 

Teaserbild zu „Fauxpas“:

 

Das Cover in der Entwicklung:

 

Das Cover von „Fauxpas“:

1 Comment
  • Sebastian
    Mai 27, 2018

    Ich bin sehr gespannt. Habe schon mit Robert gearbeitet und fand das Resultat sehr gelungen!

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.