Timeless Heroes

Im Zuge der in den 2010ern immer populärer werdenden Superhelden-Verfilmungen entstand im Jahr 2013 die Idee, selber einen Film zu produzieren, indem ein eigenes Superheldenteam Abenteuer erlebt. Basierend auf der ursprünglichen Prämisse eines Animations- bzw. Zeichentrickfilmes entstand ein erstes Treatment, welches 2014 mit Hilfe von Benedikt und Stephan verfeinert wurde.

Ende 2014 übernahm dann der Drehbuchautor Manfred das Treatment und erstellte einen ersten Drehbuchentwurf für einen Kurzspielfilm. 2016 wurde dann im Zuge des Kreativwochenendes CAMP PURPLE am 12. und 13. März das Drehbuch vollends ausgearbeitet und feingeschliffen.

2017 haben sich Benedikt, Riddhi, Marris und Chris zusammengeschlossen und erste Konzeptzeichnungen für das Projekt erarbeitet. Dabei wurde der Fokus der Welt in Richtung Cyperpunk verschoben. Es entstand die Idee, das Projekt als Graphic Novel bzw. als illustriertes Skript umsetzen, mit der Option, die Zeichnungen später für ein graphisches Hörspiel zu nutzen. Doch nach den ersten Konzeptzeichnungen – die weiter unten auch gesammlt sind – wurde es um das Projekt wieder ruhiger.

Ende 2020 ergab es sich dann über glückliche Umstände, dass das Projekt der Graphic Novel-Zeichnerin Nikki vorgestellt werden konnte. Nach ersten vielversprechenden Konzeptzeichnungen geht es dann ab 2021 an die Erstellung einer Graphic Novel.

Einen Zeitplan für die Fertigstellung gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht. Sobald es Neuigkeiten zu „Timeless Hereos“ gibt, erfahrt Ihr es hier.

 

Konzeptzeichnungen aus 2017:

Bera (von Benedikt):

Jason mit Kenny (von Benedikt):

Thunder (von Benedikt):

Thunder (von Benedikt):

Thunder (von Riddhi):

Thunder (von Chris):

Eliza (von Marris):

Scoff (von Benedikt):

Scoff (von Benedikt):

Infiltrations-Abnormality (von Chris):

Infiltrations-Abnormality (von Chris):

Berserker-Abnormality (von Chris):

Dr. Praetorius Morden (von Chris):

Dr. Praetorius Morden (von Chris):

Natas (von Chris):

Natas (von Chris):

WULF ENTERPRISE Building in Future Seattle (von Riddhi):

Zeitlose Heldenversammlung (von Benedikt):

 

Aufruf und „Blick ins Exposé“:

 

Das Rollenspielarchiv:

Was wenige wissen: viele Ideen aus diversen Pen-&-Paper-Rollenspielrunden wurden u.a. in dem Skript zu „Timeless Hereoes“ verschmolzen. Gerade in meiner sehr aktiven Zeit im Rollenspiel Mitte der 1990er Jahre bis Ende der 2000er Jahre sind einige spannende und interessante Aufzeichnungen entstanden. Diese möchte ich Euch nicht vorenthalten, daher lade ich Euch ein, ein wenig zu stöbern:

https://kurzfilmschmiede.de/rollenspielarchiv/

Ad Astra, Patrick.

 

1 Comment
  • superhero fan
    Mai 24, 2018

    Hi, I am looking forward on further material on this project!

    🙂

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.